Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

Surfhauptstadt, -Land, -Fluss…

Werbung ist ja ohnehin eine tolle Sache, aber wenn in OZ Tourismus beworben wird, ist die Kreativität kaum mehr zu stoppen. Das hat ja zuletzt die „best Job in the World„- Kampagne  der Queenslander bewiesen: Ich glaube es gab weltweit niemanden, der sich nicht auf den Job des Inselhüters mit Macbook bewerben wollte.

surf ben bucklerJetzt musste Neusüdwales irgendwie nachziehen und hat auch eine neue Kampagne: Gestern hat Tourismusministerin Jodi McKay bei einer Strandparty in Manly New South Wales  zur ‚Surfhauptstadt Australiens‚ erklärt. Ich finde ja, dass ein Bundesland nicht gleichzeitig eine Hauptstadt sein kann, aber ich habe vermutlich auch gerade eine extrem engstirnige, erbsenzählerische Woche. Also sind wir Neusüdwaliser jetzt eben allesamt Surfhauptstädter. Und wollen, dass alle Besucher und Leute, die früher joggten, ritten oder schwammen eben auch surfen. Why not? Ist ja (jenseits von Bondi jedenfalls) durchaus noch hier und da Platz im Wasser. Laut realsurf.com sind 77 von Australiens 100 Top-Surf-Stränden in NSW. Statistiken sind super, oder? Mir ist ja absolut rätselhaft, wer da loszieht und sowas ausrechnet, but well, fine with me. Ich geh‘ trotzdem glaube ich lieber ne Runde surfen als zählen, uge meint, der swell würde morgen verschwinden. Surfing capital hin oder her. c u later.

2 Kommentare zu “Surfhauptstadt, -Land, -Fluss…

  1. Tom
    Oktober 2, 2009

    surfing capital , eh?
    klingt fuer mich nach einen lahmen versuch mehr (oder wieder) backpacker ins land insbesondere ans meer zu holen. ein bisschen kreativer haette man bei dem slogan und der idee dahinter auch sein koennen….
    anyway. there will be some folks quite pissed off around broken hill. thats for sure ;p

  2. Julica Jungehuelsing
    Oktober 2, 2009

    aber die sind doch schon alle hier… ;-) stimmt, die Damen und Herren in Wagga und Broken Hill finden das sicher so mittel lustig. Aber wer weiß, so ein Banner: Come to Burke, northern end of OZ‘ Surfing Capital kann ja auch schon wieder sehr lässig sein j

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am September 30, 2009 von in Am Strand und getaggt mit , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
September 2009
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.