Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

Shocking

Ein Pferd namens Shocking hat vorhin den Melbourne Cup (auch bekannt als ‚The Race that stops a nation‘) gewonnen. In der Tat stoppten die meisten fast alles und feierten Wettgewinne oder ertränkten Frust über -verluste. Insgesamt  verspielten Australier heute schlappe 150 Millionen AUS $. Ab dafür. Was mich bei dem Rennen immer fasziniert ist, wie ein so ernsthaftes Millionen-Unternehmen Tiere mit so albernen Namen produzieren kann: Shocking hieß also der Sieger, als zweites Pferd rannte „Crime Scene“ ins Ziel. Ein Galopper hieß wahrhaft Alcopop. Mon dieu.

beach tuesday

Sexy: Ein Strand wird Mülleimer © jj

Später am Strand waren dann all die Namen wiederzufinden. Seit Waverley Council beschlossen hat, dass Strandgänger irgendwie alle irre umweltbewusst sind und keine Abfalleimer brauchen sieht die beliebteste, sandige Müllkippe des Kontinents gerne aus wie auf dem Bild oben: eine Shocking Crime Scene full of Alcopops. Ok, ok, das war ein Scherz mit Doppelaxel? Stimmt, aber ich konnte mich einfach nicht beherrschen ;-)

3 Kommentare zu “Shocking

  1. Tom
    November 5, 2009

    Wer richtig feiern kann, kann danach auch richtig aufräumen – sollte man meinen… traurig. Aber zum Glück gibt es bei uns den Flaschenpfand. :) Mit Sicherheit hätte man so einen Wettschein mehr ausfüllen können…

    Vielleicht gehört es auch zu sculpture by the sea?!?

    • Julica Jungehuelsing
      November 5, 2009

      seh ich auch so… aber die Müllwerfer waren vermutlich noch nicht mal die Pferdefans… das war eher die Folge eines ganz normalen 35 Grad heißen beachdays…

  2. Pingback: Wale, Surfer, Action « Julica's Beachblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am November 3, 2009 von in Am Strand, Feste feiern, Sport, Tierwelt und getaggt mit .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
November 2009
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.