Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

eine Welle der Begeisterung…

… rollt an – so jedenfalls der diesjährige Slogen des CitytoSurf-Volkslaufs. Ein Teil der lokalen Bevölkerung begibt sich traditionell am ersten Augustsonntag in Deckung, der Rest empfängt die 80 000 Jogger, die aus der Innenstadt nach Bondi laufen. Mögen alle froh und gesund ankommen, möge der Bratwurstduft nicht früher als 8.30 Uhr beginnen, mögen die Kassen der Veranstalter klingeln (denn eine gesunde Wirtschaft, das wissen wir… und so weiter and so on).

Und jetzt kurz zu meinem privaten Fragezeichen: Die Sponsorenzelte. Seit 12 Tagen werden sie am Strand aufgebaut (umgeweht), wieder aufgebaut: Hunderte Meter lang, weißwandig. Drinnen wurden Holzböden verlegt, verbindende Teppiche ausgelegt, das ganze mit Kunstgras zur Promenade verlängert. Dies alles damit auch jajaja bloß kein Stöckelschuh durch den Strand laufen muss, damit niemand aus versehen in Kontakt mit den Elementen gerät. Irre oder? Tag und Nacht arbeiten Hundertschaften daran, dass Leute einen „Event“ an Australiens beliebtestem Beach feiern können – und zwar so, dass sie möglichst wenig mitbekommen, dass sie an einem Strand sind: hinter Planen versteckt, vom Sand verschont, vor Sonne, Wind und Witterung geschützt. So nibbeln Kunden und Finanziers des Millionengeschäfts komplett unbehelligt von Umgebung und Horizont am Grillgut und nippen Champagner. Super oder? Frage mich nur, (jetzt endlich zum Fragezeichen), wieso sie nicht gleich in einem Hotel oder in einer Kneipe feiern?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am August 7, 2010 von in Am Strand, Feste feiern, seltsam aber wahr, Sport und getaggt mit , , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
August 2010
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk