Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

beach, ein anderer

Strand, etwas weiter südlich © Jungehülsing

Hin und wieder muss auch der Beachblog an Strände, die anders sind. Leer, zb. Wie der oben im Foto, ein paar Stunden südlich von Sydney. Damit ich mal wieder weiß, wie es sich anfühlt, an einem Strand herumzuspazieren, an dem meine Fußspuren die einzigen des Tages sind. Was für ein Luxus! Abgesehen davon: zu viel zu tun für langes chitchat gerade. Der erste Sommertag des Jahres (1.Dezember) war eher nass und ungemütlich. Aber das wird schon wieder. I’m totally unworried.

ps: natürlich gibt es – wie immer wenn es um Bondi-ferne Sandstreifen geht – einen Strong flat white im Cafè meiner Wahl zu gewinnen für den/die ersten, der weiß, an welchem Strand ich da oben meine Zehen in den Sand gegraben hab. good luck!

10 Kommentare zu “beach, ein anderer

  1. Jogi R.
    Dezember 4, 2010

    Weiß wirklich nicht, wo der herrliche Strand ist … aber – psssst, JJ – ich weiß, dass Du entweder mal das Objektiv putzen oder sogar den Sensor Deiner Canon 350D reinigen lassen solltest. ;-)) Schöne Grüße nach Sydney!

  2. Julica Jungehuelsing
    Dezember 5, 2010

    du hast vöölig Recht Jogi: beides dringend nötig! Reinigen und putzen! Immerhin hab ich einen neuen Skylight filter, das kann ja auch schon helfen … viele Grüße jj

  3. cruiser
    Dezember 7, 2010

    hmmm … also ich habe via google maps einige hundert Küstenkilometer abgegrast und trotzdem nicht den Strand gefunden. :D

    Loooos … noch ein Hint bitte!

    • Julica Jungehuelsing
      Dezember 7, 2010

      okay, fang an der Grenze zu Victoria an und lauf ein gutes Stück Richtung Norden.. gute Reise ! jj

      • cruiser
        Dezember 7, 2010

        ok … hab nochmal gesucht. Ist wirklich schwierig das aus der Luft zu orten. Habe aber zwei heiße Kandidaten die passen könnten:

        a) der Strand vor dem Ben Boyed NP
        oder
        b) Der Strand südlich von Bermagui

        Jetzt bin ich gespannt! :D

  4. Julica Jungehuelsing
    Dezember 7, 2010

    relativ nah dran… aber wer hat eigentlich gesagt dass wir hier heiss&kalt spielen ;-)))) jj

  5. Jogi R.
    Dezember 8, 2010

    Newton’s Beach im Nadgee Nature Reserve?
    Oder nicht weit genug nach Norden?

  6. Julica Jungehuelsing
    Dezember 8, 2010

    auch schön da! aber wir müssen weiter hoch auf der Karte! jj

  7. Jogi R.
    Dezember 8, 2010

    Eigentlich isses ja bescheuert, aber ich versuch’s trotzdem nochmal. ;-))
    Dann höre ich auf mit der „Raterei“, naja, was heißt „Raterei“ … investigative Online-Recherche in der Mittagspause! :-))

    Cocora Beach …?

    Hätte ja noch einen in petto, hab mich jetzt aber für den entschieden!
    (Sind wir hier bei „Wiki-Beaches“?)
    Jetzt hör ich auch auf, den Blog vollzuspamen.

  8. Julica Jungehuelsing
    Dezember 9, 2010

    Ich finde das Spiel inzwischen ganz lustig, denn so bekomm ich auch lauter neue Strandtipps…. Cocora zum Beispiel klingt sehr verheissungsvoll (isses aber nicht) … WikiBeach ! ha! gelungen , vor allem nach einer Woche Recherche für die andren Wikis (heute im Stern)… also schön weiterüberlegen, oder beim nächsten mal in Oz die Augen aufhalten..jj

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 2, 2010 von in Am Strand, Ein Jahr in Australien, Unterwegs und getaggt mit .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
Dezember 2010
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk