Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

walking on water: SUP im Vormarsch

Logisch: Bei der momentanen Wellen-Lage  (sprich Wellenlosigkeit)  ist SUP eine echte Alternative: Stand up Paddlesurfing, trendgerecht und zugegeben an Tagen wie heute das perfekte Muskeltraining … Lästig an dem Sport, den vor Unzeiten natürlich die Hawaiianer  perfektioniert haben, ist allerdings das Gewicht der gut 10 Fuss langen Planken. Echte Schleppmonster! Und sogar gebraucht noch doppelt so teuer wie normale Surfbretter. Unterricht kann man in dieser Wassersportart in Bondi natürlich längst auch nehmen, oder sich für schlappe 140$ pro Tag Brett & Paddel leihen und selbst üben. Hm, ich glaub ich schnitz mir eins.

2 Kommentare zu “walking on water: SUP im Vormarsch

  1. Pingback: mir san mit’m Radel da, und mit Brett « JJ's Bondi Beach Bits

  2. Pingback: mir san mim Radel da, und mit Brett « JJ's Bondi Beach Bits

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 15, 2010 von in Am Strand, Sport und getaggt mit , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
Dezember 2010
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.