Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

Frühlingsgefühle

mating for life...

Bis zum offiziellen Frühlingsanfang ist zwar noch gut zehn Tage Zeit. Dieses junge Glück vor meinem Balkon war allerdings schon heute total aus dem Häuschen. Der männliche der Rainbow Lorikeets – offiziell Trichoglossus haematodus, die auf deutsch angeblich ‚Allfarbenlori‘ heißen, hatte überhaupt keine Geduld bei seinem Balzspiel. Er plusterte sich auf, streckte den Hals und rollte mit den Augen. Eine wahre Show! Aber kein Wunder dass er sich ins Zeug legte – schließlich geht’s bei der Art um den Bund fürs Leben, die Papageien bleiben angeblich wahrhaft ihr ganzes Vogelleben über zusammen. In Sydney sind Rainbow Lorikeets zwar so häufig wie Drosseln in Dortmund. Aber sie entzücken mich trotzdem (ungerechterweise eigentlich) immer noch eindeutig mehr als das Amselvolk. Wahrscheinlich sind wir Zweibeiner einfach zu leicht von Pompfarben zu beeindrucken. Happy Sunday!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am August 21, 2011 von in Ein Jahr in Australien, jenseits vom Strand, Tierwelt und getaggt mit , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
August 2011
M D M D F S S
« Jul   Sep »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk