Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

na dann … frohes Fest!

Und? Wie ist Christmas in Bondi so….? werde ich gerade (vermutlich saisonbedingt) recht häufig gefragt. Ein eher anglophone Antwort für dieses Jahr würde sein: pretty full on. Das feierfreudige Volk gab wirklich sein Bestes.

Ganz wichtig: die farblich jahreszeitlich abgestimmte Kopfbedeckung! Da wollten auch die Lebensretter nicht hinten anstehen. Im Zelt des Bondi Surfclubs war heute vor allem der Rentier-Look schwer angesagt. Während im Club weiter nördlich eher teuflisch und glitzernd zuging. Zu tun hatten beide freiwilligen Surflifesaver-Vereine reichlich. Die Profi-Lebensretter arbeiteten ebenfalls bis zum Anschlag. Sehr tapfer und geduldig, wirklich. Alkohol war, wie seit ein paar Jahren schon, am Strand verboten was per Taschenkontrolle gecheckt wurde. Vor allem wg schlechter Erfahrungen. Ich kann ja das Trinkvergnügen in angelsächsischen Dimensionen, dazu tagsüber bei 30 Grad und knalliger Sonne ohnehin schwer nachvollziehen.

Aber damit bin ich vermutlich relativ allein. Auf Grünstreifen und in Parks durfte ebenfalls nicht gebechert werden, kontrollieren konnte das allerdings bei den Menschenmassen kaum noch wer, entsprechend wurde getankt…  habe selten so viele Bierkästen und Eskies mit Wein und Sekt auf einen Haufen gesehen.  okay, so also, sieht Bondi bei 30 Grad zu Weihnachten aus. Und, auch das werde ich oft gefragt: Ja, die Einheimlischen gehen ebenfalls zum Strand – Allerdings eher morgens um 8 oder 9.   Zum Schwimmen und für einen Plausch mit Freunden und Familie.  Bevor die trinkfreudige Jugend aus aller Welt in Massen anrückt, verdrücken sie sich die meisten locals zum Feiern oder Chillen nach Hause. Smart move…

Okay, gutes Stichwort: Entspannen, das mach ich jetzt nach einem langen x-mas-day am besten auch. Vom Pavillon hoch wummert zwar noch bis 22 Uhr „sunburnt xmas“ –  eine mega laute  Monster-Party – bis nach Südbondi bestens zu hören. Aber eine gute Übung in Zen und Toleranz…  (und Ohropax hab ich auch… für alle Fälle ;-). Hoffe, die Beachblogleser haben entspannte Weihnachten und verabschiede mich für heute mit einem herzlichen Merry…. ! (genau).

5 Kommentare zu “na dann … frohes Fest!

  1. Jogi R.
    Dezember 26, 2011

    Holla, holla! Das ist echt nicht besinnlich! ;-)
    Trotzdem: Enspannte Weihnachten von der Nordhalbkugel.

    J.

  2. Peter A. Bruns
    Dezember 29, 2011

    Am Heiligen Abend wird mein 77 Jahre alter bruder aus Hamburg „eingeflogen“ zum Tannenbaum schmücken. Das ist bei uns Tradition. Allerdings werden es immer weniger Tannenbaum kugeln, sie rutchen ihm aus den zittrigen Händen. Aber die Tradition muß gwahrt bleiben. Für drei Jahre reichen die Kugeln noch…
    Dann gabs eine französische Steinpilzsuppe. Dann französische Pute, mit französischen Katoffeln, und Bohnen, Schokopudding als Nachspeise. Und Australischen Shiraz. 1ten Feiertag die Reste vom 24ten und am zweiten Feiertag kommen stets an die 10-12 Freunde und Verwandte. Das war feucht-fröhlich mit 2 Neuseeländischen Lammkeulen. Singen und Gedichte aufsagen und viel Humor, alte File ansehen (auch von Aussie) usw. Einige blieben über Nacht usw.

    Julica ich wünsche Dir eine ganz tolles 2012
    Herzlich
    der olle Peter aus Dithmarschen
    PS
    Gerne lese ich Deine Geschichten – weiter so…

  3. Pingback: Flirten durch den Zaun – NYE in Bondi « JJ's Bondi Beach Bits

  4. Pingback: Australien – 5.11.2001 – Sydney – Bondi Beach und Hafenrundfahrt | Gabis Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 25, 2011 von in Am Strand, Ein Jahr in Australien, Feste feiern, insight Australia und getaggt mit , , , , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
Dezember 2011
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk