Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

Coogee to Bondi – dont Walk: SWIM!

Den Coogee-Bondi-Walk kennt fast jeder, kann auch fast jeder. Eine schöne Strecke, auch wenn die Bergsteigerschuhe, die viele Mitteleuropäer auf dem Küsten-Spaziergang anlegen, etwas über-ausgestattet sind… Die fünf Kilometer zu schwimmen ist eine etwas andere Nummer. Heute morgen, kurz nach dem ANZAC-Dawn Service (dem patriotischsten Moment im Jahr eines Australiers) sprangen die Ozean-Patrioten in Coogee ins Wasser und machten genau das: Sie kraulten, bis sie fünf Kilometer Seeweg weiter nördlich in Bondi ankamen. Ein paar Duzend der ca 400 tapferen Sportler beim Coogee2Bondi Swim, organisiert von Mermaid alias Joanna Kyriazakos gaben auf, die meisten wegen Unterkühlung.

die letzten 80 m können die härtesten sein

Obwohl das Wasser noch gut 21 Grad hatte, für die Jahreszeit freundlich. Aber nach knapp zwei Stunden – und so lange brauchten die letzten –  sind eben auch 21 Grad nicht mehr so richtig kuschelig. Der schnellste Schwimmer war in weniger als 60 Minuten im Ziel. Hut ab. Empfangen wurden die Schwimmer in Bondi von einem fetten grauen Wal, Motto: „Get wet for whales“, ein Teil der Erlöse des Marathon-Events kommt dem IFAWzugute und unterstützt den Schutz der Wale und Erforschung ihres Habitats. Nice work. Und weil ich nicht schwimmen musste (meine Schmerzschwelle liegt bei 3 km) konnte ich ein paar Fotos machen. Viel Spass.

Ein Kommentar zu “Coogee to Bondi – dont Walk: SWIM!

  1. Daniel S.
    April 27, 2012

    ach, seufz … bondi beach – ridgy didge memories :-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am April 25, 2012 von in Am Strand, Ein Jahr in Australien, Sport und getaggt mit , , , , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
April 2012
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk