Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

backpacking in style…

… also „zu meiner Zeit“ … kamen Backpacker ja noch mit dem Bus, nicht mit der Stretch-Limo. Haha. Im Ernst habe ich keine Ahnung, wer vorhin aus dieser sehr geputzten Karosse stieg. Wahrscheinlich wollte der Chauffeur nur bei „Bondi Massive“ einen Kaffee holen. Aber dass derlei Vehikel inzwischen deutlich häufiger durch Bondis hügelige Straßen kurven als etwa bemalte Volvos mit improvisierten Dachaufbauten steht fest.
Zumal zu Zeiten der Fashion Week, die gestern in Sydney angefangen hat. Da wird ja gern mal eine Ladung Models oder auch ein Haufen Desginer, Käufer und andere Wichtigmenschen von den Laufstegen am Circular Quay zum Strand gerollt. Die dürfen dann  in den Icebergs am Teint arbeiten oder kurz im Dining Room an einem Mineralwasser nippen, und dann müssen sie wieder zurück ins Dunkle der Vorführsäle. Was sie verpassen? Dass das Wasser heute herbstlich sensationelle 22.6 º C hatte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 1, 2012 von in Am Strand, Geschmackssachen, jenseits vom Strand und getaggt mit , , , , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
Mai 2012
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk