Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

Land unter im Pool – Bondi ‚Bergs geflutet

Nachdem sich die letzte heiße Woche anfühlte, als gingen wir „unter Umgehung des Frühlings direkt in den Sommer“, gabs heute eine Dosis spring time wie aus dem Bilderbuch: Sonnig, windig, nicht mehr 30 sondern 20 Grad und dazu ein feister 8-10 Fuss Swell aus dem Süden.
Im Icebergs Pool sorgte er massiv für Land unter. Dass sie das Becken komplett sperren ist wirklich selten, heute war’s soweit. Vermutlich wollte niemand riskieren, dass die Wellen ein paar Nichtschwimmmer über Bord spülten.
Nicht sehr sportlich, aber dafür sah’s immerin spektakulät aus. Fand ich jedenfalls. Schönen Sonntag!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Oktober 7, 2012 von in Am Strand, Ein Jahr in Australien, insight Australia, Wasserspiele und getaggt mit , , , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
Oktober 2012
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk