Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

Sculpture by the sea, tierisch I

Eigentlich beginnt die diesjährige Sculpture by the Sea erst morgen, aber ich hab eben schon mal einen Blick

der solar-radelnde punk frog

auf die Skulputrenschau zwischen Bondi und Tama riskiert. Schöne Ideen dabei, finde ich, und ausgesprochen viele tierische. Geoffrey Ricardos gestiefeltes Känguru mit Einkaufswagen-Beutel (oben) überblickt die Bucht. Von da aus geht’s heiter und animalisch weiter. Ich sag’s gleich: ja, auch Krokodile schaffen es in diesem Jahr bis nach Sydney… (dazu später mehr, versprochen)

In Tamarama legte Søren Lyngbye aus Dänemark (rechts) letzte Hand an seinen radelnden Punk Frog, eine irres Recycling-Ungetüm, das sich alle 15 Sekunden tüchtig abstrampelt. Okay, grad guck ich durch die Bilder – für ein vielbeiniges Werk muss noch Platz sein: Gillie & Marc Schattner nennen ihre Bronze the travellers have arrived (s.u.) und hoffen auf „a visual narrative that makes people smile“ – Gute Arbeit: alle Leute, die ich vorbeigehen sah, haben in der Tat über Hund und Häsin gegrinst.

3 Kommentare zu “Sculpture by the sea, tierisch I

  1. sandra
    Oktober 18, 2012

    hi julica, danke für diesen beitrag und auch für die verlinkungen zum festival und den künstlern! ich würd mich über weitere bilder und eindrücke von dir freuen :) sandra

  2. Julica Jungehuelsing
    Oktober 18, 2012

    hei Sandra, immer gerne und keine Sorge: es kommen noch mehr Skulpturen! vielleicht lass ich nachher schon mal das Krokodil los… jj

  3. Pingback: Endlich: Krokodil in Bondi « JJ's Bondi Beach Blitz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Oktober 17, 2012 von in Ein Jahr in Australien, Kunst, Tierwelt und getaggt mit , , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
Oktober 2012
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk