Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

Bondi Beach in super-blanc

IMG_0029Für einen Abend bekam Hyams (world’s whitest beach) gestern Konkurrenz: und zwar von Bondi. Mon dieu, was für eine Schau! Gegen 18 Uhr strömten plötzlich Massen von Menschen, komplett in Weiß gekleidet Richtung Meer, sprangen aus Taxis, rollten Wägelchen mit ebenfalls weißen Stühlen und Klapptischen über die Promenade. Das ganze passierte mit einer Entschlossenheit, die ein bisschen an Sektenmitglieder auf dem Weg zur Kultsitzung erinnerte. IMG_0048Die meisten Ladys hatten sich in Schale geworfen, als ging’s zu ihrer eigenen Hochzeit. Und natürlich wurde sich gegenseitig und selbst fotografiert was das Zeug hielt. Erfunden hat diese Diners en Blanc vor 25 Jahren IMG_0034der Franzose Francois Pasquier in Paris: Eingeladen wurden Freunde und Freunde derselben sich relativ spontan zu vereinbarter Zeit and bestimmtem (geheimem Ort) zum Dinner zu treffen. Von da aus zog die Idee Kreise, fand Begeisterte in aller Welt, und erreichte am 30. November also auch … Bondi.

Und Australier LIEBEN bekanntlich wenig mehr als eine gute Dress-up-Party mit Motto. Oh là là. Selbst die Picknick-Packungen waren weiß. Kerzenleuchter, Tischdeko, Blumen, ich bin sicher, mindestens die Hälfte der Gäste hatte sich vorher auch weiße Handy-Hüllen gekauft.  Ein fürwahr dramatisches Spektakel. IMG_0058Nur die Security-Leute trugen schwarz, und davon gab es einige, die immerhin 3000 Dinner-Gäste vor uneingeweihten und staunenden Strandgängern beschützen mussten. IMG_0024Die ein oder andere hatte bei der High-heel-Wahl nicht mit dem Sand gerechnet, aber die meisten wirkten als hätten sie eine gute Zeit, oder – wie es die Diner-en-blanc-Regeln versprechen: a magical time. IMG_0074

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 1, 2013 von in Am Strand, Ein Jahr in Australien, Feste feiern, insight Australia, seltsam aber wahr und getaggt mit , , .

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
Dezember 2013
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk