Julica in Bondi

Bondi Beach Stories – Lesen & Entdecken

Guide & Autorin

 IMG_2640Auch nach jenem Jahr, in dem es in meinem Beststeller „Ein Jahr in Australien“ geht, lebe ich in Bondi Beach, Sydneys berühmtestem Strandvorort. Seit 2001 schreibe und recherchiere ich von hier aus für meist deutschsprachige Magazine und arbeite zuweilen für Radio, Fernsehen und Buchverlage. Meine Texte erscheinen in Geo, Stern, Merian, in Brigitte Häuser, einigen Tageszeitungen, Kundenmagazinen und diversen anderen Medien.

Zwischendurch bin ich unermüdlich für Julica in Bondi & den Beachblog  unterwegs – Und seit 2014 auch als Ihr local guide für die bondi beach walk, meine jüngste Erfindung.

Bondi Beach walk logoBondi Beach – so viele Klischees, so viele Ansichten, so viel aber auch, was Besuchern auf einen flüchtigen ersten Blick entgeht. Ich bin überzeugt, Reisende haben mehr von einem Ort, erleben ihn intensiver und mit bleibenderen Eindrücken, wenn sie ihn gemeinsam mit einem Ortskundigen, einem Einheimischen, einem local entdecken. In diesem Fall – mit mir: Einer Journalistin und Buchautorin, die seit 13 Jahren über Australien schreibt, einer  leidenschaftlichen Surferin und ehrenamtlichen Lebensretterin, einer Bondi-Bewohnerin, die Bondis gute, ebenso wie die schrägen und weniger prickelnden Seiten von Australiens berühmtestem Strand kennt. Wer so weit gereist ist, verdient einen Bondi-Besuch, der mehr zeigt als nur die glitzernde (Meeres) oberfläche. Der bondi beach walk ist Ihre Chance, so richtig schön einzutauchen.

Bondi-Blog Auf Julica in Bondi teile ich seit sechs Jahren Geschichten, Ideen und Infos aus und über Australien, Einblicke, Schräges, Skurriles, Spannendes, Komisches vom Strand. Australiens verrücktester, buntester und turbulentester Strand spielt die Hauptrolle. Aber  hin und wieder erzähle ich auch von ganz anderen interessanten Flecken der Welt. Lassen Sie sich überraschen.

Ein Jahr in Australien

Ein Jahr in Australien

Mein Buch Ein Jahr in Australien erschien 2007 im Herder Verlag, ist inzwischen in der 6. Auflag und auch als e-book zu haben.
Vielleicht kennen Sie’s noch nicht, dann klicken Sie einfach auf die nächsten vier Worte Ein Jahr in Australien, bestellen das Druckwerk, und ein paar Tage später liegt der Spaß in Ihrem Briefkasten. Happy Reading.

7 Kommentare zu “Guide & Autorin

  1. Michael
    Oktober 17, 2008

    Hey, super Seiten, hab ich sofort in meine bookmarks aufgenommen.

  2. Heidi
    Oktober 24, 2008

    ich war zwar nur 9 Monate down under, hab mich aber gleich wieder heimisch gefühlt auf deinen Seiten – lesen und surfen macht Spaß und Lust auf Mee(h)r; ich hoffe, ich kann „(M)ein Jahr Australien“ irgendwann voll machen. Außerdem würd ich unsere knapp 10 Grad glatt gegen eure 14 eintauschen.

  3. Pingback: back in Bondi « Julica’s Beachblog

  4. Carolin von Kameke
    Februar 23, 2010

    Ich war am Freitag in der Bücherei und habe mit meinen beiden Söhnen nach Büchern gestöbert. Während die beiden sich mit Wimmelbüchern etc eingedeckt haben, hatte ich einfach Lust mal in die Ferne zu schweifen und da lag Dein Buch auf dem „Wochentisch“….In Australien war ich nie, hatte bislang auch kein grosses Interesse an Australien, wusste nicht allzuviel über das ferne Land und meine Reisen vor meinen beiden Kids haben mich eher nach Südamerika und Indien und Thailand gebracht…Egal, das Buch hat mich, warum auch immer im richtigen Moment angesprochen, wenn auch ich NIX mit surfen, Down under etc am Hut habe, ich hatte einfach etwas Fernweh in mir…Ich habe das Buch innerhalb einer Nacht verschlungen, habe stellenweise laut gelacht und mich oft gewundert und gestaunt. Ich habe nun nicht schlecht Lust Sydney kennenzulernen, und da eine solche ferne Reise für uns derzeit nicht realisierbar ist, freue ich mich einfach, dass es diesen Blog gibt und ich Deine angenehm geschriebenen Artikel, Eindrücke und Bilder teilen darf.
    Herzliche Grüsse aus der winterlichen Schweiz von
    Carolin

    • Julica Jungehuelsing
      November 2, 2010

      Hallo Carolin,
      als dieser Kommentar damals ankam, war ich grad in Südostasien und hab danach total verschwitzt mich zu bedanken! Dabei hat mich das so nette Feedback zu meinem Buch wirklich sehr sehr gefreut! Vielen Dank also mit Verspätung, und viel Spaß erstmal weiterhin beim gedanklichen Verreisen – das ist, finde ich jedenfalls, auch oft eine ganz schöne Art rumzukommen….
      Ganz viele herzliche Grüße in die Schweiz! Julica

  5. Pingback: if you can’t swim… « JJ's Bondi Beach Bits

  6. Elena
    Januar 16, 2014

    liebe Julica,

    ich habe Dein Buch 2006 verschlungen. Das hast Du mir ja selbst wärmstens empfohlen und LIEBE LEUTE…..
    Sie nimmt euch mit dem Buch an die Hand und führt durch Sydney und schlendert mit euch natürlich durch Bondi.
    Super

    Ich empfehle es gerne immer wieder…..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wie spät …

… ist es eigentlich gerade in Sydney? Die Weltzeituhr gibt Antwort!
Dezember 2016
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archive

contact

mails erreichen mich via julica.j@gmail.com

©opyright jj

Alle Texte und Fotos auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einverständnis der Autorin verwendet, nachgedruckt oder veröffentlicht werden.

bondibeachwalk

%d Bloggern gefällt das: